Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Reinheim-Spachbrücken: Drei Autos aufgebrochen und Handtaschen gestohlen/ Polizei gibt Tipps zur Vorbeugung

    Reinheim-Spachbrücken: (ots) - Auf dem Parkplatz an den Reinheimer Teichen in Nähe der Kläranlage haben Unbekannte am Montagabend (20.7.) zwischen 18.15 und 19 Uhr drei Autos aufgebrochen und die darin abgelegten Handtaschen gestohlen. Die Diebe schlugen jeweils eine Scheibe ein und griffen in das Wageninnere. Der Schaden wird auf etwa 1100 Euro geschätzt.

    Verdächtige Beobachtungen können bei der Polizei in Ober-Ramstadt unter der Rufnummer 06154/ 6330-0 gemeldet werden.

    Vor dem Hintergrund dieser Autoaufbrüche gibt die Polizei folgende Tipps zur Vorbeugung:

    - Verschließen Sie auch bei kurzer Abwesenheit Fenster, Türen, Kofferraum und Schiebedach. - Lassen Sie keine Wertsachen im Auto liegen. - Schalten Sie beim Verlassen des Fahrzeugs stets die Alarmanlage ein. Normalerweise wird die Alarmanlage beim Verschließen des Fahrzeuges aktiviert. - Nehmen Sie Ausweise, Fahrzeugpapiere, Schriftstücke mit der Wohnungsanschrift und besonders Hausschlüssel immer mit aus dem Fahrzeug. - Bewahren Sie keine Wertsachen im Kofferraum auf.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: