Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt-Goddelau/Biebesheim/Leeheim: Polizei ermittelt Drogendealer/ Fünf Tatverdächtige vorläufig festgenommen/ Drogen bei Wohnungsdurchsuchungen sichergestellt

    Riedstadt-Goddelau/Biebesheim/Leeheim: (ots) - Im Zusammenhang mit Ermittlungen wegen Drogenhandels hat die Rüsselsheimer Kripo am Donnerstag (16.7.) fünf Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Die Ermittler hatten bei den vorausgegangenen Wohnungsdurchsuchungen mit richterlichem Beschluss in Goddelau, Biebesheim und Leeheim neben einigen Utensilien für den Konsum von Drogen auch 34 Gramm Haschisch und Marihuana, 33 Ecstasy Tabletten sowie sieben Hanfpflanzen mit einer Anbau und Pflegeanleitung sichergestellt.

    Der Gruppe wird vorgeworfen, seit November 2008 hauptsächlich im Raum Goddelau, Drogen verkauft zu haben. Die vier Männer und eine Frau im Alter zwischen 16 und 22 Jahren haben die Taten eingeräumt und müssen sich nun strafrechtlich verantworten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: