Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Autofahrer übersieht Motorrad wegen tiefstehender Sonne -Fahrer schwer verletzt.

    Otzberg-Hering (ots) - Unfallzeit: 15.07.2009, 21.00h Unfallort:  Otzberg-Hering, Einmündung L 3318 - Odenwaldstraße

    Sachverhalt:

    Der 75-jährige Fahrer eines Mercedes befuhr die Odenwaldstraße aus Hering heraus und bog an der Einmündung zur L 3318 nach links in Richtung Zipfen ein. Wegen der tief stehenden Sonne übersah er einen von links kommenden 17-jährigen Kradfahrer. Dieser konnte trotz heftiger Bremsung und Ausweichmanöver den Zusammenprall nicht verhindern und wurde schwer verletzt ins Kreiskrankenhaus Groß-Umstadt eingeliefert.

    Der Autofahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4500EUR. Eine Straßensperrung war nicht erforderlich.

    Rückfragen bitte an die Polizeistation Dieburg, Tel. 06071/9656-0

    Lehmann, PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: