Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Fahrradfahrer flüchtet nach Verkehsunfall

    Riedstadt (ots) - Ein Fahrradfahrer verursachte am Dienstag, 14.07.09, um 19:43 Uhr einem Verkehrsunfall in Goddelau. Die 23-jährige Fahrerin eines grauen VW Fox bog von der Saalburgstraße nach rechts in den Hessenring in Richtung Starkenburger Straße ein und überholte im Anschluß einen Fahrradfahrer. Als sie kurz danach bremsen musste, fuhr der Fahrradfahrer in das Heck des Pkw, an welchem hierbei ein Schaden von ca. 1.000,- EUR entstand. Die junge Frau aus Erfelden erkundigte sich noch ob der Verursacher verletzt wurde. Als sie ihn nach seinem Namen fragen wollte, hatte der Fahrer eines Mountainbike jedoch schon die Flucht ergriffen. Bei dem Fahrer handelt es sich um einen ca. 30 Jahre alten, etwa 175 cm großen, schlanken Mann mit vmtl. deutscher Herkunft und dunkelbraunen Haar. Er erlitt bei dem Zusammenstoß eine ca. 5cm lange Schürfwunde am linken Unterarm. Zu dem Mountainbike konnte die Geschädigte nur noch sagen, dass es hinten ein Steckblech aus schwarzen Plastik hatte. Hinweise nimmt die Polizei Groß-Gerau unter der Tel.-Nr. 06152 / 1750 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Groß-Gerau

Telefon: 06152-1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: