Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Zaun beschädigt und von Unfallstelle geflüchtet

    Heppenheim (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich in Mörlenbach, Groß-Breitenbach 80 gegen 01:30 Uhr ein Verkehrsunfall. Hierbei kam ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Rückwärtsfahren gegen einen Zaun. Der Fahrzeugführer flüchtete anschließend in die ca. 900 Meter entfernte Siemensstraße. Der Pkw muss hinten rechts stark beschädigt worden sein. Vermutlich wurde in der Siemensstraße ein Reifen gewechselt, um die Flucht dann fortzusetzen.

    An der Unfallörtlichkeit konnten diverse Bruchstücke aufgefunden werden, die auf einen türkis-farbenen Opel Corsa- B hinweisen.

    Zeugenhinweise oder Hinweise auf ein beschädigtes Fahrzeug werden bei der Polizei in Heppenheim unter Telefon 06252/7060 entgegengenommen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiterin
PHK`in Kuhnt-Hellermann
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: