Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Auto aufgebrochen
Polizei schnappt Tatverdächtige

    Darmstadt (ots) - Nach einem Autoaufbruch in der Kranichsteiner Straße konnten Polizisten am Montag (13.07.09) um 3.40 Uhr zwei Tatverdächtige aus Frankfurt festnehmen. Ein Zeuge hatte das Einschlagen der Seitenscheibe an einem Fahrzeug bemerkt und die Polizei verständigt. Als die Täter auf den Mitteiler aufmerksam wurden, flüchteten sie mit einem Pkw. Im Rahmen der Fahndung entdeckte eine Streife des 1. Reviers das Fahrzeug mit den 23 und 22 Jahre alten Männern im Röhnring. Bei einer Kontrolle erhärtete sich der Verdacht, dass die zwei Frankfurter für den Pkw-Aufbruch verantwortlich sind. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde aus dem aufgebrochen Fahrzeug Arbeitskleidung gestohlen. Die Festgenommenen traten bereits mehrfach wegen Autoaufbrüchen polizeilich in Erscheinung. Gegen sie ermittelt nun die Kriminalpolizei in Darmstadt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: