Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Ergänzungsmeldung zum Banküberfall
Fotoveröffentlichung
Bezugsmeldung: 10.07.2009, 10.00 Uhr

    Bensheim (ots) - Wie berichtet, raubte am Freitagmorgen (10.6.09) ein noch unbekannter Mann eine Bankfiliale in Bensheim aus. Er erbeutete mehrere zehntausend Euro. Der Täter bedrohte die Bankangestellten mit einer Schusswaffe. Ein Angestellter musste den Tresor öffnen. Anschließend wurden die Mitarbeiter der Bank kurzzeitig in einen Raum eingesperrt. Sie blieben alle unverletzt und wurden durch Fachkräfte betreut. Die Polizei veröffentlicht auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt ein Täterbild. Die Beschreibung des Räubers konnte konkretisiert werden. Er wird auf etwa 50 Jahre, etwa 1,75 Meter groß geschätzt. Der Mann hat einen dunklen Kurzhaarschnitt und trägt einen dunklen Oberlippenbart sowie einen kleinen Kinnbart. Zeugen melden sich bei der Kriminalpolizei Heppenheim unter der Telefonnummer 06252/7060 oder wenden sich an jede andere Polizeidienststelle. Zusatz für die Medien: Das Täterbild finden sie mit der Bitte um Veröffentlichung in der digitalen Pressemappe zum downloaden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: