Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Michelstadt/Bad König/Höchst - Diebestour?

    Michelstadt/Bad König/Höchst (ots) - In der Nacht von Montag (6.) auf Dienstag (7.) suchten unbekannte Täter Geschäfte in Michelstadt, Bad König und Höchst heim. In Michelstadt versuchten sie in einen Kiosk am Gymnasium einzubrechen, mussten aber wegen der angebrachten Schutzvorrichtung ihren Versuch aufgeben. Dafür hatten sie bei einer Gärtnerei in der Friedhofsstraße mehr "Glück". In Bad König war wieder ein Kiosk das Ziel der unbekannten Täter. Wie in Michelstadt scheiterten die Täter an der Absicherung des Kiosks. In Höchst drangen die Diebe in einen Friseursalon in der Wilhelminenstrasse ein und verschwanden mit ihrer Beute auf dem gleichen Weg wie sie gekommen waren. Zu ihrer Diebestour dürften die unbekannten Täter in der fraglichen Nacht zwischen 21 Uhr und 6 Uhr unterwegs gewesen sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: