Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Wohnungsbrand
Keine Verletzten, 50.000,- EUR Schaden

Feuerwehr im Einsatz (Foto: Feuerwehr Groß-Umstadt)

    Groß-Umstadt (ots) - Bei einem Brand einer Wohnung in der Hans-Böckler-Straße ist am Mittwochmorgen (8.7.09) gegen 6 Uhr ein Schaden von etwa 50.000,- EUR entstanden. Personen wurden nicht verletzt. Das Feuer war im 1. Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses ausgebrochen. Nach ersten Einschätzungen der Feuerwehr könnte ein defekter Küchenherd als Brandursache in Frage kommen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Groß- und Klein-Umstadt waren am Morgen über die Leitstelle Dieburg alarmiert worden und konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die Wohnung ist derzeit unbewohnbar. Der Wohnungsinhaber konnte andereweitig unterkommen. Die Kriminalpolizei in Darmstadt hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: