Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Rollerfahrer stürzt bei Bremsversuch - Fahrer nicht im Besitz eines erforderlichen Führerscheins

    Nauheim (ots) - Am Dienstagabend den 07.07.2009 um 22:45 Uhr kam es in Nauheim, Rüsselsheimer Straße/Waldstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kraftroller und einem Pkw. Der Rollerfahrer geriet bei einem Bremsmanöver vor der Rotlicht zeigenden Ampel zu Fall und rutschte gegen den kreuzenden Pkw. Der Rollerfahrer wurde leicht verletzt und an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden i.H.v. etwa 1200,-EUR. Der 15-jährige Rollerfahrer ist nicht im Besitz des erforderlichen Führerscheins für den Kraftroller. Neben dem Schaden erwartet ihn eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter

Telefon: 06152-175 - 0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: