Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg. Fünfmal Tankdeckel aufgebrochen, fünfmal war Tank leer

    Dieburg (ots) - Nicht viel Freude hatten am Wochenende bisher unbekannte Benzindiebe, die an fünf stillgelegten Autos die Tankdeckel aufbrachen und jedes Mal so gut wie vor dem Nichts standen. Auch die durchaus zu unterstellende Hartnäckigkeit brachte nicht den von den Unbekannten gewünschten Erfolg. Nach Auskunft des Geschädigten waren alle Tanks nahezu leer. Die Pkw waren auf einem Stellplatz vor einer Fahrzeughalle in der Benzstraße. Festgestellt wurde der Schaden am Montagvormittag. Der Tatzeitraum reicht bis Freitagabend zurück. Hinweise werden an die Polizei in  Dieburg, Telefon (06071) 96560, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: