Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Verkehrsunfall mit 2 Verletzten und hohem Sachschaden unter Alkoholeinfluss

    Fürth/Odenwald (ots) - Am Samstag, den 27.06.2009 gegen 17.50 Uhr, fuhr ein 50-jähriger Fahrer eines Pkw Peugeot 406 aus Wald-Michelbach, Ortsteil Affolterbach, die Bundesstraße 460 vom Fürther Ortsteil Weschnitz in Richtung Krumbach. Aus zunächst ungeklärter Ursache geriet er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Beim Gegenlenken verlor er die Kontrolle über sein Gefährt und schleuderte erneut auf die Gegenfahrbahn. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Pkw Opel Astra, dessen 45-jähriger Fahrer aus Grasellenbach stammt, zusammen. Beide Fahrzeuge kamen erst unter den jeweiligen Schutzplanken zum Stehen. Die Fahrer beider Pkw wurden leicht verletzt, der Gesamtschaden wird auf ca. 13.500,00 EUR beziffert. Bei näherer Begutachtung des Unfallverursachers konnte ein Alkoholwert von 1,46 Promille gemessen werden. Nach erfolgter Blutentnahme wurde der Führerschein des Fahrers aus Affolterbach sichergestellt. Die Feuerwehren aus Fürth und deren Ortsteile Kröckelbach, Krumbach und Weschnitz waren mit 7 Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften an der Unfallstelle. Die ärztl. Betreuung wurde durch den Notarzt aus Lindenfels koordiniert. Bei beiden verletzten Fahrer wurden mit zwei Rettungswagen in das Kreiskrankenhaus nach Heppenheim verbracht, wo sie nach ambulanter Behandlung nach Hause entlassen wurden. Der bereits im Anflug befindliche Rettungshubschrauber "Christoph 53" aus Mannheim konnte unverrichteter Dinge wieder an seinen Stützpunkt zurückfliegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Jürgen Raabe, Polizeihauptkommissar
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: