Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Radfahrerin verletzt

    Groß-Umstadt - Richen (ots) - Am Donnerstag, 25.06.2009, gg. 18:30 Uhr, war eine 57-jährige Radfahrerin in der Breslauer Straße in Richtung Glockenwiesenweg unterwegs.

    Ein Pkw, der vermutlich aus dem Verbindungsweg zur Hans-Kudlich- Straße her einbog, folgte ihr in gleiche Richtung. Dieses Fahrzeug überholte in Höhe der Ernst-Reuter-Schule die Radfahrerin, möglicherweise ohne den nötigen Seitenabstand einzuhalten. Die dadurch irritierte Frau fuhr gegen den Bordstein, kam zu Fall und erlitt einen Armbruch.

    Der Pkw wurde nicht angehalten, er setzte seine Fahrt fort. Bisher ist nur bekannt, dass es sich um einen hellen Pkw handelte. Die Polizeistation Dieburg hat ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06071-96560 zu melden.

    Styra, PHK/PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: