Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn: Unerlaubter Waffenbesitz
Polizei findet zwei Schusswaffen und Munition

    Büttelborn (ots) - Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Schwarzarbeit durchsuchten am Mittwochvormittag (24.06.09) Beamte des Hauptzollamtes Darmstadt in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei Rüsselsheim und der Polizeistation Groß-Gerau eine Firma in Büttelborn. In den Geschäftsräumen im Hessenring fanden die Ermittler zwei Revolver und rund 170 Schuss Munition. Die Waffen waren unter einer Treppe und in einem Staubsauger versteckt. Besitzer der sichergestellten Schusswaffen und der Munition dürfte nach derzeitigem Kenntnisstand der Firmeninhaber aus Frankfurt sein. Da er keine behördliche Erlaubnis für den Besitz von Waffen hat, erstatteten die Beamten Anzeige. Einer der Revolver wurde 1987 in Westhessen gestohlen. Die Schusswaffe kann der 20-jährige Mann zwar nicht entwendet haben, aber die Ermittlungen zu der Tat wurden wieder aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: