Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt
Kleestadt: Schwächeanfall mit Kettenreaktion

    Groß-Umstadt (ots) - Am Dienstag, den 23.06.2009, gegen 08:13 Uhr, befuhr ein 70-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW die Friedrich-Ebert-Straße aus Fahrtrichtung Klein-Umstadt kommend in Fahrtrichtung Ortsmitte. Aufgrund eines Schwächeanfalls verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr auf die linke Fahrbahnseite und prallte gegen einen geparkten PKW, der wiederum gegen einen davor geparkten PKW geschoben wurde. Anschließend wurde der PKW des 70-jährigen Fahrzeugführers abgewiesen und prallte gegen einen Haussockel und einem angrenzendem Hoftor. Der Fahrer wurde leicht verletzt und in ein angrenzendes Krankenhaus verbracht. Es entstand erheblicher Sachschaden.

    Rückfragen bitte an:

    Polizeistation Dieburg
Telefon 06071/96560


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: