Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brand auf Firmengelände/Firmenfahrzeuge ausgebrannt

    Lorsch (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, 21.06.2009, gg. 04:15 Uhr, meldete ein Anwohner, dass auf einem Betriebsgelände einer benachbarten Firma in der Bensheimer Straße Rauch aufsteigt. Entsandte Kräfte der Feuerwehr und Polizei stellten schnell fest, dass auf dem Betriebshof mehrere Fahrzeuge in Brand standen. Es handelte sich um fünf Kanalreinigungsfahrzeuge (Lastkraftwagen mit verschiedenen Aufbauten) die dicht beieinander dort abgestellt waren und zum Teil völlig zerstört oder stark beschädigt wurden. Verletzt wurde niemand. Gebäude waren nicht betroffen. Von einer Sachschadenshöhe, die an eine Million Euro heranreicht, wird ausgegangen. Die exakte Höhe des entstandenen Schadens ist zur Zeit nicht bestimmbar.

    Die Freiwillige Feuerwehr Lorsch war mit 30 Wehrmännern im Einsatz und bekämpfte erfolgreich die Flammen. Eine Straftat wird nicht ausgeschlossen, die Kriminalpolizei hat ein Verfahren wegen Brandstiftung eingeleitet.

    Styra, PHK/PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: