Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Eberstadt: "Der Fuchs war es bestimmt nicht...!"
Bronze-Gans des Märchen-Brunnens gestohlen

    Darmstadt (ots) - Unbekannte Täter haben im Zeitraum zwischen dem 10. und 18. Juni 2009 eine Gans aus Bronzeguss vom Eberstädter Märchenbrunnen im Fritz-Dächert-Weg / Ecke Nußbaumallee abgerissen und gestohlen. Die Bronzefigur (ca. 60 x 50 cm) war auf dem Sandsteinbrunnen auf eine Platte geschraubt und verklebt. Reste der Schrauben sind noch vorhanden. Die Figur hat einen Wert von etwa 1.200,- EUR. Wer das teure "Federvieh" gesehen hat oder Hinweise geben kann, wo es sich jetzt aufhält, wird gebeten, sich mit der Polizei in Pfungstadt (Telefon 06157/95090) in Verbindung zu setzen.

    Zusatz für die Medien: Ein Bild des Brunnens vor dem Diebstahl finden Sie zum Download in unserer digitalen Pressemappe.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: