Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt
BAB 67: Drogenfahrt beendet
Autobahnpolizei stellt Heroin und Amphetamin sicher

    Pfungstadt (ots) - Weil sie Drogen dabei hatten, wurden am Mittwochabend (10.06.09) ein 33-jähriger Autofahrer und sein 32-jähriger Beifahrer von der Polizei festgenommen. Die Beamten hielten den Wagen der Männer auf der A 67 bei Pfungstadt an. Im Rahmen der Kontrolle fanden die Autobahnpolizisten bei dem Fahrer aus Westhessen knapp sieben Gramm Heroinzubereitung. Sein Begleiter hatte geringe Mengen Amphetamin dabei, das er in seiner Unterhose versteckte. Die Drogen wurden sichergestellt. Auf der Dienststelle bekam der 33-Jährige Blut abgenommen. Er hatte nicht nur Drogen dabei, sondern offensichtlich auch Heroin konsumiert und sich dann ans Steuer gesetzt. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Fahren unter Drogeneinfluss erstattet. Der Beifahrer aus Rheinland-Plalz wurde wegen illegalen Drogenbesitzes angezeigt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: