Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch: Zwei Rollerfahrer festgenommen/Diebstahl aus Fahrradkörben/Beute ausgegeben, verbrannt und vergraben/"Stinkefinger" gezeigt

    Lorsch (ots) - Zwei 15-jährige Lorscher wurden nach Diebstählen aus Fahrradkörben festgenommen. Sie werden verdächtigt, am Pfingstsonntag im Philosophenweg die Handtasche aus dem Fahrradkorb einer 59-jährigen Radfahrerin aus Lorsch gestohlen zu haben. Der zweite Fall ereignete sich am Dienstagabend (2.6.09) in der Platanenallee. Wieder fuhren die beide Jugendlichen gemeinsam auf einem Roller an einer Radfahrerin vorbei und schnappten sich einen Einkaufsbeutel mit Schlüssel und Bargeld vom Gepäckträger. Die Bestohlene rief geistesgegenwärtig um Hilfe. Ein Jogger nahm die Verfolgung auf und verständigte wiederum einen Autofahrer. Der konnte den inzwischen zu Fuß flüchtenden Sozius mit der Beute festhalten. Der Rollerfahrer entkam erst mal. Die Heppenheimer Polizei ermittelte umfangreich, um den Rollerfahrer noch am gleichen Abend zu Hause festnehmen zu können. Am nächsten Morgen mussten beide im elterlichen Garten nach den Aschereste der gestohlenen Handtasche buddeln. Sie hatten das Geld rausgenommen, die Handtasche mit den Ausweispapieren verbrannt und anschließend im Garten vergraben. Wenigstens die Wohnungsschlüssel der 59-jährigen Radfahrerin konnten sie unversehrt ausgraben. Die Jugendlichen gaben ihre Taten zu. Aber dessen nicht genug, wiesen ihnen die Ermittler noch weitere Delikte nach. Sie waren mit dem Roller mehrmals ohne Fahrerlaubnis unterwegs und hatten nach dem Tanken ihre Rechnungen nicht bezahlt. Einer wurde als derjenige wiedererkannt, der sich am 28. April diesen Jahres mit einem "Stinkefinger" blitzen ließ. Die Jugendlichen wurden nach den polizeilichen Maßnahmen an ihre nicht sonderlich überraschten Eltern übergeben. Beide sind bei der Polizei bereits bekannt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: