Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Jugendliche Reiterin schwer verletzt

    Otzberg (ots) - Nach einem Reitunfall in der Gemarkung Otzberg ist am Pfingstmontag eine Siebzehnjährige aus Großostheim schwer verletzt worden. Die Jugendliche, die keinen Helm trug, erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde von einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Frankfurt gebracht. Die junge Frau wurde in ein künstliches Koma versetzt. Lebensgefahr besteht derzeit nicht.

    Nach den bisherigen Aussagen sei die Siebzehnjährige gegen 16.15 Uhr von einem Pferd gefallen. Unmittelbare Zeugen sind derzeit nicht bekannt. Es gibt allerdings Hinweise, dass der Steigbügel gerissen sein könnte und dieser Umstand zum Sturz geführt habe. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: