Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: In doppelter Hinsicht mit Drogen am Steuer

    Heppenheim (ots) - Heppenheimer Polizeibeamte haben am Samstagabend (30.5.09) in der Lorscher Straße einen 21-jährigen Mann und dessen Auto gestoppt. Der junge Mann stand augenscheinlich unter Drogeneinfluss, was er auch ohne längere Umschweife einräumte. In der Lenkradumhüllung konnten die Beamten darüber hinaus vier Päckchen Marihuana mit einem Gesamtgewicht von rund zehn Gramm sicherstellen. So saß der junge Mann in doppelter Hinsicht mit Drogen am Steuer seines Autos. Er musste zur Blutentnahme und muss jetzt in Abhängigkeit vom Ergebnis der Untersuchung mit dem Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen. Gegen den Mann wurde auch Strafanzeige wegen des Verdachts der Hehlerei erstattet, da auch ein in Mannheim gestohlenes und zur Fahndung ausgeschriebenes Navigationsgerät in seinem Fahrzeug sichergestellt wurde.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: