Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Großeinsatz von Rettungskräften

    Groß-Gerau (ots) - Büttelborn, OT Klein-Gerau, Theodor-Heuss-Straße Samstag, 30.05.2009, 11:26 Uhr

    Anwohner meldenten bei Polizei und Leitstelle einen Dachstuhlbrand. In der Theodor-Heuss-Straße würden Flammen aus dem Dach schlagen. Daraufhin löste die Leitstelle einen Großalarm aus und die Feuerwehren der umliegenden Gemeinden rückten nach Klein-Gerau aus. Da unklar war, ob sich noch Personen im Gebäude befinden wurden auch Rettungswagen, Notarzt und Polizei entsandt. Gott sei Dank handelte es sich aber nur um den Brand von zwei Glasfaserabdeckungen. Ursache waren Schweißarbeiten, der 78-jährige Bewohner wollte auf einem Anbau das Flachdach mit einer neuen Bitumenschicht versehen. Offensichtlich aus Unachsamkeit geriet hierbei die Kunststofabdeckung des Nachbarschuppens im Brand. Die Feuerwehr hatte den Brandherd schnell gelöst, verletzt wurde niemand. Es entstand nur geringer Sachschaden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Loosen, PHK

Telefon: 06152-175-13

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: