Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Feier unter Freunden endet in Schlägerei/ Polizei stellt Haschisch sicher

    Rüsselsheim: (ots) - Zwei Männer aus Rüsselsheim im Alter von 20 und 42 Jahren gerieten am Donnerstagabend (28.5.) gegen 21.45 Uhr bei einer privaten Feier in der Wohnung des Älteren in der Ernst-Reuter-Straße in Streit. In dessen Verlauf bedrohte der Wohnungsbesitzer den 20-Jährigen mit einer Gaspistole, worauf sich dieser mit einem Hammer und einer Wasserwaage zur Wehr setzte und nach draußen flüchten konnte. Dort sprang er auf die Motorhaube des Wagens seines Widersachers. Der wiederum warf aus dem Fenster mit der Gaspistole, der Wasserwaage und dem Hammer nach seinem ehemaligen Gast. Die Polizei setzte dem Treiben ein Ende und nahm den Zwanzigjährigen vorläufig in Gewahrsam. Sein Kontrahent musste eine Risswunde am Ohr im Krankenhaus behandeln lassen. Grund des Streits war vermutlich der übermäßige Genuss von Alkohol und anderer Drogen. Bei dem 42-Jährigen fanden die Beamten 7,5 Gramm Haschisch in der Hosentasche und stellten die Droge sicher. Wegen Körperverletzung und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sehen beide nun einer Strafanzeige entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: