Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Blitzschnell zugegriffen | Geldbörse weg

    Darmstadt (ots) - Den Moment der Unachtsamkeit nutzte am Dienstag in einem Schuhgeschäft in der Ernst-Ludwig-Straße eine bisher unbekannte, etwa 30-jährige Frau und stahl dort die Geldbörse einer Kundin aus deren Handtasche. Die Beute: vierhundert Euro Bargeld und Ausweiskarten. Die Geschädigte, eine 33-Jährige aus Groß-Zimmern, hielt sich gegen 11.30 Uhr in dem Geschäft auf, hatte einen Kinderwagen dabei über den ihre Handtasche mit der Geldbörse hing. Als sie für wenige Sekunden ihre Tochter zwischen den Regalen suchte, griff die Unbekannte zu und verschwand mit der Beute. Die Täterin war in Begleitung eines etwa zehnjährigen Mädchens. Die etwa 30-Jährige ist ca. 1,70 Meter groß, trug ein buntes Kopftuch (rosa-blau-weiß) und war mit einem langen beigen Mantel bekleidet. Eine Fahndung nach der Unbekannten blieb bislang ohne Erfolg. Hinweise werden an die Polizei, Telefon (06151) 9690, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: