Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Betrunkener Unfallflüchtiger in seiner Wohnung aufgegriffen

    Riedstadt-Goddelau (ots) - Am Samstag, gg. 12:20 Uhr, verursachte ein 44 Jähriger aus Goddelau an der Kreuzung B44/K156 beim Zurücksetzen einen Verkehrsunfall. Mit der Unfallgegnerin vereinbarte der alkoholisierte Autofahrer eine Einigung auf dem nahegelegenen Tankstellengelände und bat darum nicht die Polzei zu verständigen. Offenbar geriet der Verursacher dann in Panik, als sich ein grün-weißer Dienstwagen des Zolles dem Gelände näherte. Fluchtartig rannte er weg und lie0 sein unverschlossens Fahrzeug, samt Geldbörse, zurück. Eine Fahndung blieb zunächst erfolglos. Zu einem späteren Zeitpunkt konnte der verantwortliche Fahrer zu Hause festgenommen werden. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein einbehalten. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 2000,- Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt. Groß-Gerau

Telefon: 06152-1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: