Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Beerfelden - Plagiate beschlagnahmt

    Beerfelden (ots) - Im Rahmen von Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Markengesetz beim Hauptzollamt Darmstadt und der Odenwälder Polizei wurde in der vergangenen Woche die Wohnung eines Tatverdächtigen im Beerfelden durchsucht. Die Durchsuchung führte zum Auffinden von professionellen Stickmaschinen und einer Druckmaschine für Tassen und mehreren Kartons mit Plagiaten. Bei den aufgefundenen Sachen handelt es sich um Bekleidung wie T-Shirts, Polohemden, Jacken und Tassen, welche der Tatverdächtige selbst mit den Logos von Bundesliga-Fußballvereine sowie verschiedener Traktorenherstellern und Automarken versehen hatte. Weiter wurden eine größere Menge "Jägermeister"-T-Shirts aufgefunden. Nach bisherigen Ermittlungen stellte der Tatverdächtige die Plagiate in seinem Wohnhaus selbst her und verkaufte diese auf verschiedenen überregionalen Märkten und versteigerte sie bei Internet-Auktionsbörsen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: