Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mit Stein Museumsfenster eingeworfen

    Roßdorf (ots) - Mit einem Pflasterstein haben in der Nacht zum Sonntag  bisher unbekannte Täter das Fenster eines Museums in der Holzgasse  eingeworfen. Dabei lösten sie um 03.37 Uhr einen Alarm aus und flüchteten vom Tatort. Vorher hatten sie einen Zaun überstiegen. Nach den bisherigen Ermittlungen sollen drei Personen, alle unter 20 Jahre alt, an der Aktion beteiligt gewesen sein, eine davon korpulent mit hellblonden Haaren. Hinweise werden an die Polizeistation Ober-Ramstadt, Telefon (06154)63300, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: