Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Mann nach Drogenkauf festgenommen
Heroin sichergestellt

    Darmstadt (ots) - Zivilbeamte des 1. Reviers nahmen am Montagmittag (04.05.2009) in der Innenstadt einen jungen Mann fest, der Drogen dabei hatte. Der 23-Jährige ging den Fahndern in der Rheinstraße ins Netz. Die Polizisten fanden bei dem Festgenommenen zwei Papierbriefchen mit insgesamt 0,4 Gramm Heroinzubereitung. Die Drogen wurden sichergestellt. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Darmstädter die Betäubungsmittel erst kurz vor seiner Festnahme gekauft. Von wem der Mann die Heroinzubereitungen bekam, wird zur Zeit ermittelt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: