FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Mit Fahrrad verunglückter Jugendlicher wieder bei Bewusstsein/ Nachtrag zur Pressemeldung 5.5.2009, 00:45 Uhr/ Jugendlicher mit schweren Kopfverletzungen

    Rüsselsheim: (ots) - Der am frühen Montagmorgen (3.5.) in der Sophienpassage verunglückte Jugendliche ist wieder bei Bewusstsein. Für den Sechzehnjährigen besteht keine Lebensgefahr.

    Der junge Mann war wie berichtet gegen 2.40 Uhr mit seinem Fahrrad gestürzt und hatte sich dabei die schwere Kopfverletzung zugezogen. Passanten hatten den Radfahrer kurz danach verletzt aufgefunden und den Rettungsdienst verständigt. Die Ermittlungen der Rüsselsheimer Polizei haben mit Unterstützung von Zeugenaussagen ergeben, dass der Jugendliche ohne jegliche Fremdeinwirkung mit seinem Fahrrad zu Fall gekommen war.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: