Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn
BAB 67: Fahrzeuginsassen unter Drogeneinfluss
Joint sichergestellt

    Büttelborn (ots) - Beamte der Autobahnpolizei hielten am Samstagabend (02.05.2009) auf der BAB 67 bei Büttelborn einen mit drei Personen besetzten Pkw an. Gegen den Fahrer bestand der Verdacht einer Drogenbeeinflussung. Die Vermutung der Beamten, dass der 22-Jährige Marihuana oder Haschisch geraucht hatte, wurde durch einen Urintest erhärtet. Der Rüsselsheimer musste die Polizisten zwecks einer Blutentnahme zur Station begleiten. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet. Da der Fahrer ausfiel, wollte der 27-jährige Mitfahrer im Fond des Wagens das Steuer übernehmen. Dies wurde ihm allerdings untersagt, da auch ein bei ihm durchgeführter Drogentest vor Ort einen Marihuana- bzw. Haschischkonsum auswies. Bei dem Beifahrer fanden die Beamten noch einen Joint, der sichergestellt wurde. Gegen den jungen Mann aus Raunheim wurde Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: