Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Höchst/Breuberg - Diebstahl aus Geschäften

    Höchst/Breuberg (ots) - Bereits am Donnerstag (30.) gegen 16.30 Uhr betraten zwei Frauen einen Geschenkladen im Breuberger Ortsteil Sandbach. Eine der Frauen lenkt die allein im Laden anwesende Verkäuferin ab und bettelt um Geld für ihre Kinder, die in Rumänien leben würden. Vermutlich durch die zweite Frau wurde die auf einem Regal liegende Geldbörse der Geschädigten entwendet.  Schon ca. eine Stunde später wurde mit der ebenfalls entwendeten EC-Karte der Geschädigten in Frankfurt Höchst ein höherer Betrag an einem Geldautomaten abgehoben. Beschreibung der gesprächsführenden Frau:  ca. 160 cm groß, schlank, schulterlange glatte dunkle Haare,  brauner Pullover, braune Weste sprach sehr gut deutsch, kaum erkennbarer Akzent Zweite Tatverdächtige:  ca. 175 cm groß, schlank,  lange zum Zopf gebundene dunkle Haare. Bereits eine Stunde zuvor betraten zwei unbekannten weibliche Täterinnen die Kundendienstannahme der Opel Brass Filiale in Höchst. Unter dem Vorwand bereits ein Auto in Reparatur zu haben, nutzten sie den Augenblick aus, in dem der Werkstattannahmemitarbeiter sich wieder seinen administrativen Aufgaben widmete. Unter dem Vorwand draußen auf das Auto zu warten, verließen die Frauen unter Mitnahme der Trinkgeldkasse die Kundendienstannahme. Anschließend verließen sie den Tatort zu Fuß in unbekannte Richtung. Beschreibung: 1. weibliche Person ca. 50 Jahre alt, ca. 155 cm groß, bekleidet mit weiß / beigem Kopftuch,  langem beigen Mantel fast bis zum Boden reichend;  2. weibliche Person ca. 30 Jahre alt, 155 - 160 cm groß, offene, schulterblattlange, schwarze Haare mit blonden Strähnen, große Kreolen (Ohrringe), bekleidet mit Hose, Pulli und Jacke.

    Hinweise zu der Identität der Personen und ihren Aufenthaltsort werden an die Polizeistation Höchst erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: