Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Jugendliche mit Pkw der Mutter unterwegs

    Rüsselsheim (ots) - In der Nacht zum Sonntag (03.05.2009, gegen 03:00 Uhr, fällt einer Polizeistreife im Stadtgebiet Rüsselsheim ein fahrender Pkw Polo auf, bei dem nur Standlicht eingeschaltet ist. Der Wagen wird gestoppt. Fahrer ist ein 16-jähriger aus Rüsselsheim, der sofort zugibt, keinen Führerschein zu haben und das Auto seiner Mutter genommen zu haben. Auf dem Beifahrersitz befindet sich ein 14-jähriger aus Büdesheim, im Fond des Wagens sitzt ein 15-jähriger, auch aus Büdesheim. Alle 3 haben große Reisetaschen mit und geben an, nach Amerika zu wollen. Als Zusatzproviant werden noch 2 Flaschen Schnaps und 2 Pakete tiefgefrorene Shrimps mitgeführt.  Bei der Durchsuchung der Jugendlichen werden ein großes Jagdmesser und ein verbotener Schlagring sowie 8 Mercedessterne vorgefunden und sichergestellt. Die Sterne habe man Anfang April im Stadtgebiet Bingen von Fahrzeugen abgebrochen. Die 3 werden vorläufig festgenommen, zur Dienststelle gebracht und erkennungsdienstlich behandelt. Der 16-jährige wird anschließend in die Obhut seiner Mutter gegeben, ebenso wird ihr das Auto übergeben. Die beiden anderen werden zunächst der Polizeiinspektion Bingen überstellt und dort von ihren Eltern abgeholt. Die geplante Reise nach Amerika hat nun noch ein kleines juristisches Nachspiel.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Ott, PHK
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: