Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Nächtlicher Straßenraub geklärt (siehe unsere Pressemeldung vom 23.3.09, 14.17 Uhr)
24- und 19-jährige Tatverdächtige

    Darmstadt (ots) - Beamte der für Straßenraub zuständigen Ermittlungsgruppe Darmstadt City haben einen Straßenraub vom 22. März 2009 aufgeklärt. Wie berichtet war ein 16-Jähriger am frühen Morgen des Zweiundzwanzigsten in der Kranichsteiner Straße von zwei Tätern durchsucht und geschlagen worden. Die beiden jungen Männer raubten dem Geschädigten das Handy, einen i-Pod und fünf Euro Bargeld. Nach den Ermittlungen der Polizei handelt es sich um einen 24-jährigen Darmstädter und einen 19-jährigen Groß-Umstädter. Beide sind mehrfach polizeibekannt, u.a. auch wegen Eigentumsdelikten. Sichergestellt werden konnte das geraubte Handy, das in einem Darmstädter Handy-Laden versetzt wurde. Im Rahmen der Ermittlungen konnte noch eine weitere Tat geklärt werden, die bisher nicht angezeigt worden war. Dabei hatten die beiden Beschuldigten in einem Jugendtreff in Darmstadt ein Mischpult gestohlen. Die Tatverdächtigen werden sich in einem Strafverfahren verantworten müssen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: