Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Gegenstand fliegt auf Auto
Polizei ermittelt

    Darmstadt (ots) - Am späten Samstagnachmittag (25.4.09) gegen 17.30 Uhr wurde der Polizei von einem Autofahrer ein Schaden an der Motorhaube und der Windschutzscheibe seines Fahrzeugs gemeldet. Der Schaden stammt nach Angaben des 31-jährigen Fahrers und seiner Beifahrerin von einem bislang unbekannten Gegenstand, der auf der B 3 in Richtung Süden in etwa westlich der Barbara-Siedlung die Kunststoffabdeckung zwischen Haube und Scheibe durchschlagen hatte, dann abprallte und nach hinten über das Fahrzeug flog. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Am Auto, einem Renault Clio, entstand ein Schaden von geschätzten eintausend Euro. Um was es sich bei dem Gegenstand handelte, ist bislang nicht bekannt. Die Polizeistation Pfungstadt ermittelt und bittet mögliche Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer 06157/95090.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: