Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbrüche quer durch den Landkreis: Im Landratsamt gescheitert | Hochwertiges Fahrrad gestohlen | Putzmaschine weg | Cabrioverdeck aufgeschnitten | und anderes

    Landkreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Dieburg. Bisher unbekannte Einbrecher sind in der Nacht zum Samstag gewaltsam in das Landratsamt in der Albinistraße eingedrungen. Sie hatten mehrere Türen aufgehebelt und versuchten, mit einem Trennschleifer einen Tresor zu öffnen, scheiterten aber daran. Sie nahmen eine Digitalkamera mit und konnten mit ihrer Beute unerkannt entkommen. Der Einbruch wurde am Samstagvormittag, gegen 08.15 Uhr festgestellt. Die mögliche Tatzeit reicht bis Freitagnachmittag, 16.00 Uhr, zurück.

    Dieburg. Bei dem Versuch einen Pkw zu stehlen, sind in der Nacht zum Sonntag bisher unbekannte Täter in der Benzstraße gescheitert. Sie schnitten an einem Golf Cabrio das Verdeck ein, öffneten von innen das Fahrzeug. Anschließend rissen sie die Lenkradverkleidung auf und versuchten, das Fahrzeug zu starten. Sie stahlen zwei Audio Boxen und verschwanden mit ihrer Beute.

    Groß-Zimmern. Aus einem Bistro in der Darmstädter Straße haben in der Nacht zum Samstag Einbrecher eine Geldbörse mit zweihundert Euro gestohlen. Die Täter hebelten ein Kellerfenster auf und stiegen in die Herrentoilette ein. Im Schankraum öffneten sie Schränke und Schubladen. Mit ihrer Beute verschwanden die Unbekannten durch ein schmales Küchenfenster.

    Groß-Zimmern. Ob der Unbekannte in der Nacht zum Freitag tatsächlich in ein Haus in der Ludwigstraße eingebrochen war, ist noch unklar. Offensichtlich kletterte der Täter an ein Fenster und hebelte dies auf.

    Groß-Umstadt. Bargeld aus der Kaffeekasse haben in der Nacht zum Samstag Unbekannte aus einem Betriebshof in Richen gestohlen. Sie warfen mit einem Stein ein Fenster ein und brachen einen Schrank auf.

    Pfungstadt. Von einer Baustelle am Sportplatz in Hahn haben Diebe eine Putzmaschine mit Zubehör und eine Rührmaschine im Gesamtwert von 11.500 Euro gestohlen. Die Täter hebelten in der Nacht zum vergangenen Donnerstag eine Bautür auf und verschwanden mit ihrem Diebesgut.

    Pfungstadt. Noch unklar ist, was unbekannte Diebe in der Nacht zum Samstag aus dem Schwimmbad an der Dr.-Horst-Schmidt-Straße mitgenommen haben. Sie hebelten Fenster, Türen und Schränke auf, durchsuchten verschiedene Räume.

    Pfungstadt. Ein Mountain Bike im Wert von dreitausend Euro haben Einbrecher aus dem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Eberstädter Straße gestohlen. Der Geschädigte hatte das Rad am 19.4.2009 dort abgestellt. Am vergangenen Samstag stellte er fest, dass das Mountain-Bike weg war.

    Pfungstadt. In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte aus einem Gebäude in der Christian-Meid-Straße 25 Euro Bargeld und eine Playstation entwendet. Zuvor hatten sie einen Maschendrahtzaun aufgeschnitten und ein Fenster aufgehebelt.

    Pfungstadt. Mehr Schaden als Beute ist die Bilanz eines Einbruchs in der Nacht zum Donnerstag in ein Vereinsheim bei Eschollbrücken. Die Beute: Zwei Fünf-Euro-Geldscheine, der Schaden: 500,- Euro. Der Täter kletterte auf einen Balkon, schlug dort die Scheibe einer Tür ein und durchkämmte die Gaststätte.

    Alsbach-Hähnlein. Ein wenig Kleingeld war die Beute aus einem Vereinsheim am Weilerweg. Die Täter hatten in der Nacht zum Freitag einen Rollladen hochgeschoben und ein Vorhängeschloss aufgebrochen.

    Griesheim. Zwanzig Euro haben in der Nacht zum Samstag Einbrecher aus einem Vereinsheim in der Jahnstraße erbeutet. Sie schlugen Scheiben und Verbindungstüren ein, durchsuchten Räume, brachen einen Getränkeautomaten auf, aus dem sie die zwanzig Euro nahmen.

    Weiterstadt. Bisher unbekannte Täter sind im "Grünen Weg" an der Balkontür eines Mehrfamilienhauses gescheitert. Sie versuchten, die Balkontür aufzuhebeln, mussten aber letztendlich ihr Vorhaben aufgeben. Der Schaden wurde am Sonntagvormittag entdeckt. Der mögliche Tatzeitraum reicht bis zum 19.4.2009 zurück.

    Weiterstadt. Unklar blieb bisher, was Unbekannte in einer Containeranlage in der Waldstraße wollten. Sie versuchten ein Fenster aufzubrechen und traten eine Bürotür ein. Sie durchwühlten Schränke, nahmen jedoch nichts mit. Entdeckt wurde der Schaden am Sonntagabend. Der mögliche Tatzeitraum reicht bis Donnerstag zurück.

    Die Polizei bittet um Hinweise:

    für Dieburg, Groß-Umstadt und Groß-Zimmer: an die Polizeistation Dieburg, Telefon (06071) 96560,

    für Pfungstadt, Alsbach-Hähnlein: an die Polizeistation Pfungstadt, Telefon (06157) 95090,

    für Griesheim: an die Polizeistation Griesheim, Telefon (06155) 83850,

    für Weiterstadt: an das 3. Polizeirevier in Arheilgen, Telefon (06151) 9693810


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: