Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch
BAB 67: Polizeikontrolle auf Autobahnrastanlage
Gestohlenes Handy und ein Messer sichergestellt

    Lorsch (ots) - Auf der Tank- und Rastanlage Lorsch kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Südhessen eine zehnköpfige Gruppe aus dem Raum Frankfurt und Offenbach. Dabei wurde ein gestohlenes Mobiltelefon aufgefunden und ein Messer sichergestellt. Die beiden voll besetzten Fahrzeuge fielen der Streifenbesatzung am Dienstag (21.04.2009) gegen 17 Uhr auf. Die Beamten stellten bei den aus Rumänien stammenden Männern und Frauen Personalien fest und überprüften mehrere Mobiltelefone. Es stellte sich heraus, dass eines der Geräte im Februar 2009 in Nordrhein-Westfalen gestohlen wurde. Gegen die Person, die das Handy bei sich hatte, wurde Strafanzeige wegen Hehlerei erstattet. Unter dem Beifahrersitz in einem der Pkws fanden die Polizisten ein Einhandmesser, das sichergestellt wurde. Hält man ein solches Messer in der Hand, kann die Klinge durch einen kleinen Knauf am Klingenansatz schnell und unauffällig mit dem Daumen ausgeklappt werden. Das Mitführen dieser Einhandmesser ist nach dem Waffengesetz verboten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: