Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Höchst/Odenwald - Münzfernsprecher aufgebrochen

    Höchst/Odenwald (ots) - Bisher unbekannte Täter brachen am Sonntagabend (19.) in der Darmstädter Straße in Höchst einen Münzfernsprecher auf. Auch wenn sie nicht an das Münzgeld kamen, wurde der Fernsprecher so stark beschädigt, dass er nicht mehr genutzt werden konnte. Aus dem oberen technischen Teil entwendeten die Unbekannten ein Steuerungsgerät. Insgesamt entstand ein Schaden von über 3000 Euro. Nach den jetzigen Ermittlungen fand der Diebstahl am Sonntag (19.) um 19 Uhr statt. Da es zur Tatzeit noch hell war, fragt die Polizei ob Zeugen gibt, die etwas zu dem Diebstahl und den Tätern sagen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: