Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer

    Riedstadt (ots) - Am Sonntag, den 19.04.09 befuhr um 17.35 Uhr ein Kradfahrer die Landesstraße 3096 aus Richtung Riedstadt-Wolfskehlen kommend in Richtung Riedstadt-Leeheim. In Höhe des Hofgutes Hayna überholte er einen vorausfahrenden PKW. Beim Überholvorgang verlor er die Kontrolle über sein Krad, geriet ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im rechts neben der Fahrbahn gelegenen, derzeit im Bau befindlichen und ausgeschachteten, Radweg konnte er sich zunächst noch auf dem Krad halten. Im weiteren Verlauf beschädigte er noch zwei Bäume und kam nach einigen Metern mit seinem Krad zum Liegen. Der 21-jährige Riedstädter Kradfahrer wurde schwerverletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Am Krad entstand Totalschaden in Höhe von ca. 3000,- Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Köhler, PHK

Telefon: 06152-1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: