Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 60, Rüsselsheimer Dreieck, Kurvenbereich zur BAB 67, Fahrtrichtung Frankfurt

    Gemarkung Rüsselsheim (ots) - Am Samstagmorgen, 18.04.2009, ca. 10.00 Uhr, geriet auf der BAB 67 nach dem Rüsselsheimer Dreieck, Fahrtrichtung Frankfurt/Main, kurz vor der Anschlußstelle Rüsselsheim OST ein Klein-Lkw ins Schleudern, fuhr gegen die Mittelleitplanke, und wurde auf die Fahrbahn abgewiesen. Ein weiterer Klein-Lkw, der in gleiche Richtung unterwegs war, kollidierte mit diesem Fahrzeug. Zwei Personen wurden schwer verletzt. Die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme dauern an.

    Zur Zeit staut sich der Verkehr auf der BAB 67 in Fahrtrichtung Frankfurt. Verkehrsstautendenz zunehmend. Auf die Rundfunkwarnmeldungen wird hingewiesen. Weitere Informationen zum Unfallgeschehen liegen noch nicht vor.

    Dieser Erstmeldung wird eine Abschlußmeldung folgen. Es wird gebeten, nach Möglichkeit von telefonischen Nachfragen bei der Polizeiautobahnstation Südhessen in Darmstadt oder dem Polizeipräsidium Südhessen vorerst abzusehen.

    Styra, PHK/Polizeiführer vom Dienst


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: