Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Trickdiebstahl in Mittershausen

    Heppenheim (ots) - Am Donnerstag (16.4.09), nachmittags wollten ein Mann und eine Frau bei einem älteren Ehepaar Am Pfalzbach in die offen stehende Wohnung hineingehen. Die Ehefrau hängte gerade Wäsche im Garten auf. Sie bemerkte die beiden Fremden und ging zur Wohnungstür. Die Fremden baten um ein Telefonbuch und um ein Glas Wasser. Die Ehefrau kam der Bitte nach und ging in die Küche. Die fremde Frau ging sofort hinterher und nahm unbemerkt aus einer im Flur liegenden Tasche das Portmonee und die Geldkarte heraus. Der Komplize lenkte in der Zwischenzeit den Hausherrn mit einem Gespräch ab.

    Die Diebe, ein Mann und eine Frau, waren nach ihrem Äußeren Osteuropäer und 30 Jahre alt. Der Mann war 1,70 Meter groß, hatte eine normale Figur und trug eine dunkle Brille mit dickem Gestell. Die Frau war 1,60 Meter groß, kräftig und hatte lange, dunkle, lockige Haare. Beide sprachen Hochdeutsch mit einem leichten Akzent. Vermutlich fuhren sie mit einem in der Nähe abgestellten Auto weg.

    Die Geldbörse wurde am Freitagmorgen am Ortsausgang in Richtung Scheuerberg an der Leitplanke gefunden. Die Kriminalpolizei ermittelt. Hinweise nimmt sie unter der Telefonnummer 06252/706-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: