Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbrüche: Dreihundert Reifen, zwanzig Flaschen Alkoholisches, zwanzig Stangen Wassereis, Notebook, fünfzig Euro und einmal gescheitert

    Landkreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Aus einem Reifenlager in Münster haben unbekannte Täter rund zweihundert neue Reifen gestohlen. Die Täter überwanden einen Bauzaun, kamen auf das Grundstück in der Straße "Breitefeld" und hebelten dort ein Rolltor zu der Lagerhalle auf. Mit einem Transportfahrzeug haben die Diebe ihre Beute weggebracht. Der Diebstahl wurde am Dienstag entdeckt. Der mögliche Tatzeitraum reicht bis Donnerstag (9.4.) zurück. Bisher gibt es keine Spur, die zu den Verdächtigen führt.

    Zwanzig Flaschen alkoholische Getränke und zwanzig Stangen Wassereis erbeuteten Diebe aus dem Lagerschuppen eines Kiosks am Franz-Gruber-Platz in Eppertshausen. Sie stiegen auf ein Dach, traten dort einen Stacheldraht nieder und kamen von dort zu dem Schuppen. Die mögliche Tatzeit reicht bis vergangenem Samstag (11.4.) zurück.

    Aus einem Einfamilienhaus in der Heimstättenstraße in Groß-Zimmern stahlen Einbrecher ein Notebook und fünfzig Euro Bargeld. Sie hatten Türen aufgehebelt. Die Tatzeit lag zwischen Samstag (9.4.) und Dienstag (14.4.).

    An einem Gemeindehaus in der Kirchstraße in Nieder-Modau waren in der Nacht zum Dienstag unbekannte Einbrecher gescheitert. Sie versuchten, an der Haurückfront Fenster aufzuhebeln, kamen nicht weiter und brachen ihr Vorhaben ab.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: