Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Leer ausgegangen
20- und 23-Jähriger beim Leergutdiebstahl ertappt

    Darmstadt (ots) - Dank der Mitteilung eines Zeugen, gingen ein 20- und 23-Jähriger aus Ober-Ramstadt am Freitagabend 10.4.09) beim Diebstahl von acht Kisten Leergut leer aus. Beamte des 2. Polizeireviers konnten die beiden jungen Männer kurz vor acht Uhr in der Eschollbrücker Straße festnehmen, nachdem sie bereits das Leergut aus dem umzäunten Bereich eines Marktes gestohlen und zum Abtransport bereitgestellt hatten. Beide müssen sich jetzt wegen des Diebstahls verantworten. Die Kisten durften sie wieder zurück räumen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: