Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Flugunfall
Außenlandung

    Reinheim / Kreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Am Montag, den 13.04.2009, gg. 17.38 Uhr, musste ein 58-jähriger Pilot aus Groß-Zimmern mit seinem Motorgleitschirmflieger notlanden.

    Er startete zuvor alleine zu einem Rundflug von einem Wiesengelände neben der B 38, zwischen den Ortschaften Reinheim und Groß-Bieberau. Kurz nach dem Start wurde der Flieger durch eine Windböe erfasst. Der Start wurde daraufhin abgebrochen. Beim Aufkommen wurde der Pilot leicht verletzt.

    Pst. Ober-Ramstadt Eike Hrycyna / DGL


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: