Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wald-Michelbach: Auf frischer Tat ertappt
Verhandlung erfolgt in Kürze

    Wald-Michelbach (ots) - Auf frischer Tat ertappt wurde am Freitagmorgen (03.04.) ein 35-Jähriger, als er zum wiederholten Male den Münzbehälter einer Tankstelle im Wald-Michelbach aufbrach. Der erst im vergangenen Oktober nach einer mehrjährigen Haftstrafe aus der Justizvollzugsanstalt entlassene erbeutete jeweils nur eine geringe Summe an Hartgeld. Der bei der Polizei u.a. wegen seines Drogenkonsums Bekannte war umfassend geständig. Der Vorgang wird als beschleunigtes Verfahren an die Staatsanwaltschaft abgegeben und in Kürze zusammen mit einem bereits bestehenden Verfahren beim AG Lampertheim verhandelt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Brigitta Bopp
Telefon: 06151 969 24 17
E-Mail: brigitta.bopp@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: