Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Ermittlungen auf Tankstellen- und Spielothekräuber dauert an
Zwei Tatverdächtige bereits wegen anderer Sache in Untersuchungshaft

    Bensheim (ots) - Die Kriminalpolizei ermittelt gegen eine Gruppe Jugendlicher und Heranwachsender aus dem Raum Bensheim, die sich wegen einer Raubserie im Kreis Bergstraße zu verantworten haben. Von Mitte November bis Mitte Dezember wurden in wechselseitiger Tatbeteiligung vier Spielotheken und eine Tankstelle in Bensheim, Zwingenberg, Lorsch und Lindenfels überfallen. Insgesamt erbeutete die Gruppierung mehrere tausend Euro. Zwei der Tatverdächtigen sind wegen anderer Gewaltdelikte bereits in Untersuchungshaft. Weitere sind im Visier der Polizei. Die jungen Männer zwischen 17 und 22 Jahren sind bei der Polizei schon mehrfach in Erscheinung getreten, u.a. wegen verschiedener Delikte im Bereich Eigentum, Körperverletzung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Brigitta Bopp
Telefon: 06151 969 24 17
E-Mail: brigitta.bopp@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: