Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressemeldung Polizei Rüsselsheim

    Rüsselsheim und Raunheim (ots) - Raunheim

    Einbruchsversuch misslungen

    Bislang unbekannte Täter versuchten in der Zeit von Freitag, den 3.4., 11.00 Uhr bis 4.4.09, 07.15 Uhr im 7. OG eines Mehrfamilienhauses in der Nahestraße die Wohnungstür aufzuhebeln. Offenbar scheiterten die Täter an der guten Sicherung der Tür, richteten aber einen Schaden von ca. 400 EUR an.

    Hinweise bitte an das K 21/22 der Kriminalpolizei Rüsselsheim, Tel. 06142-6960

    Rüsselsheim

    Dreiste Diebe unbelehrbar

    Als scheinbar unbelehrbar zeigten sich zwei junge Männer 24jährige Männer aus Frankfurt. Nachdem sie am 4.4.09, um 22.33 Uhr in einer Tankstelle beim Diebstahl eines sog. Sixpacks Bier erwischt worden waren und die Nacht im Polizeigewahrsam verbracht hatten, waren sie um 09.15 Uhr wieder entlassen worden. Nur eine Stunde später wurden sie vor einem Einkaufsmarkt in der Adam - Opel - Straße Gesichtet, wo sie sich mit einer Flasche Wodka vergnügten. Da die Beamten wussten, dass Mittellosigkeit bereits nachts das Motiv für den Alkoholdiebstahl war, überprüften sie beiden erneut und es stellte sich heraus, dass Die offenbar alkoholabhängigen Männer im Markt ohne zu bezahlen die Flasche Wodka mitnahmen. Sie wurden erneut festgenommen und dem Gewahrsam zugeführt, ein weiteres Verfahren wegen Diebstahls eingeleitet. Einem der beiden war bereits nachts beim Diebstahl in der Tankstelle ein verbotenes Messer abgenommen worden, ihn erwartet deshalb auch noch ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetz.

    Rüsselsheim

    Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 4.4.09, um 16.04 Uhr in der Robert - Bunsen - Straße. In Höhe Haus nr. 54 waren ein 22jähriger Pkw - Fahrer aus Mainz und hinter ihm 33jähriger Motorradfahrer unterwegs. Plötzlich bremste der Pkw, wurde nach rechts gelenkt, so als wolle er Parken und der dahinter fahrende Kradfahrer wollte links am Pkw vorbei fahren. Als er bereits zur Hälfte am Pkw vorbei war, zog dessen Fahrer plötzlich nach links um zu wenden und es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Kradfahrer schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 7500 EUR.

    Rüsselsheim

    Pkw zerkratzt

    Ein in der Königsberger Straße geparkter BMW wurde in der Zeit vom 02.4.- 04.04.09 mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt und ein Schaden von ca. 1000 EUR angerichtet.

    Hinweise bitte an die Ermittlungsgruppe bei der Polizei Rüsselsheim, Tel: 06142-6960

    Rüsselsheim

    Betrunken mit einem Pkw angehalten

    Mit ca. 0,7 o/oo Alkohol im Blut wurde in der vergangenen Nacht, um 02.32 Uhr,  eine 21jährige Rüsselsheimerin in der Adam - Opel - Straße in ihrem Pkw angetroffen. Die junge Frau muss nun mit einem Bußgeldbescheid und Fahrverbot rechnen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
PHK Konrad
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: