Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Eberstadt: Verstoß gegen das Waffengesetz
Polizei stellt gefährliche Schlagwaffe sicher

    Darmstadt (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (02.04.2009) stoppten Beamte der Autobahnpolizei einen 18-jährigen Mann, der mit einem Pkw in Eberstadt unterwegs war. Im Rahmen der Kontrolle fanden die Polizisten im Kofferraum des Fahrzeugs, versteckt hinter einem Verbandskasten, eine Federstahlroute mit einer an der Spitze befestigten Kugel. Bei dieser Schlagwaffe handelt es sich nach dem Waffengesetz um einen verbotenen Gegenstand. Der Umgang (Besitz, Erwerb, Führen) mit diesen Stahlrouten stellt eine Straftat dar. Das aufgefundene Exemplar wurde von der Polizei sichergestellt und eine Anzeige gefertigt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: