Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbruch in Mobilfunkladen
Schneller Fahndungserfolg mit Hilfe eines aufmerksamen Zeugen

    Darmstadt (ots) - Auch mit Hilfe eines aufmerksamen Zeugen haben Beamte des 2. Polizeireviers in der Nacht zum Donnerstag (2.4.09) einen schnellen Fahndungserfolg erzielt. Kurz vor vier Uhr hatten die Beamten einen Anruf erhalten, nachdem am Steubenplatz hörbar eine Schaufensterscheibe zu Bruch gegangen war. Kurz darauf liefen auch zwei Personen davon. Weit kamen sie allerdings nicht. Eine Streife nahm die beiden schon mehrfach polizeibekannten Jungen, einen 17- und einen 18-Jährigen, noch in unmittelbarer Nähe des Tatortes fest. Sie wurden inzwischen vernommen und sind beide geständig, die Schaufensterscheibe eines Mobilfunkladens mit einem Schraubenschlüssel in Diebstahlsabsicht eingeschlagen zu haben. Beide wurden erkennungsdienstlich behandelt. Der 17-Jährige wurde seinen Eltern übergeben. Beide werden sich in einem Strafverfahren verantworten müssen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: