Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: überhitzte Pfanne löst Brand in Küche aus

    Rüsselsheim: (ots) - Eine überhitzte Pfanne mit Öl auf einem Gasherd hat am Mittwochabend (1.4.) gegen 19 Uhr einen Brand in der Küche eines Mehrfamilienhauses im Hessenring ausgelöst und den Einsatz der Feuerwehr erforderlich gemacht. Die Bewohner entdeckten selbst das Feuer und verständigten die Rettungskräfte. Es wurden keine Personen verletzt. Durch die Rauchentwicklung wurden die Wohnräume verrußt. Zwei Katzen erlitten eine Rauchgasvergiftung und mussten tierärztlich versorgt werden. Der Schaden liegt bei etwa 20.000 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: