Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 22-jähriger mit Springmesser und Haschisch unterwegs

    Darmstadt (ots) - Ein 22-jähriger Mann ist am späten Freitagabend (27.3.09) gegen 23.15 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in der Neckarstraße durch Darmstädter Polizeibeamte gleich mehrfach auffällig geworden. In der Mittelkonsole seines Autos hatte der junge Mann griffbereit ein nach dem Waffengesetz verbotenes Springmesser mit sich geführt. Außerdem stand er merklich unter Drogeneinfluss, was der bereits mehrfach auffällig gewordene Beschuldigte auch ohne Umschweife einräumte. Bei näherer Untersuchung des Autos förderten die Beamten noch weitere beanstandungswürdige Dinge zu Tage. Unter dem Beifahrersitz zwei Tütchen mit Haschisch, eine Feinwaage zum Abwiegen desselben und im Kofferraum weitere leere Tütchen in einer Stückmenge von zirka eintausend. Nach der anschließend durchgeführten Blutentnahme erwarten den 22-Jährigen nun nicht nur mehrere Strafanzeigen, sondern er muss auch um seine Fahrerlaubnis bangen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: